Mediation Ute Kropf

 

Informationsblatt gem. DL-InfoV

 

I.                    Allgemeines:

 

Ich bin Mediatorin, im Ursprungsberuf Volljuristin.

Ich arbeite als Einzelmediatorin.

 

Adresse:

Ute Kropf

Mediatorin (Volljuristin)

Fürther Straße 27

90429 Nürnberg

 

Tel:     0911/ 28 707-254

Fax:   0911/ 28 707-255

 

e-mail: uk@mediation-kropf.de 

 

II.                  Mitgliedschaft, Grundsätze der Berufsausübung:

 

1.       Mitgliedschaft:

 

Ich bin assoziiertes Mitglied der BAFM (Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.V.)

BAFM e.V.

Speichernstraße 11

10777 Berlin

Tel:          030/ 236 282 66

Fax:        030/ 219 688 10

e-mail:     bafm@bafm-mediation.de

website:  www.bafm-mediation.de

 

Deren Grundsätze der Arbeit als Familien-Mediator anerkenne und beachte ich.

 

Der Beruf des Mediators ist in Deutschland noch recht jung.

Berufsrechtliche Regelungen im engeren Sinne gibt es für Mediatoren daher noch nicht, auch noch keine offizielle Schlichtungsstelle bei Streitigkeiten zwischen Mediator und Medianten.

Die Bundesverbände arbeiten daran.

 

Sollte die BAFM in einem Streitfall zwischen Ihnen und mir eine außergerichtliche Schlichtung anbieten, bin ich selbstverständlich bereit, mich daran zu beteiligen.

 

III.                Umsatzsteuerident-Nr.:

 

Meine Umsatzsteuer-Ident-Nr. (§ 27a UStG) lautet:   DE 218 564 077.

 

 

IV.                Berufs- oder Vermögensschadenshaftpflichtversicherung:

 

Meine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung ist abgeschlossen bei der

Ergo Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf

Tel.:     0800/ 3746-333

Fax:     0211/ 477 - 1500

 

Versicherungssumme: 

pro Haftpflichtfall: bis zu 1.000.000,00 €,

pro Kalenderjahr: max.   2.000.000,00 €.

 

Räumlicher Geltungsbereich:

Der geographische Bereich Europas, also im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum und einschließlich der Schweiz.

 

Diese Versicherung hat folgende Ausschlüsse, die sich auf den räumlichen Geltungsbereich auswirken:

Tätigkeiten

  • über in anderen Staaten (als Deutschland) eingerichtete oder unterhaltene Büros,
  • im Zusammenhang mit der Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,

sind nicht vom Versicherungsschutz erfaßt.

 

 

V.                  Vergütung – Grundsätzliches:

 

Wenn ich eine Mediation für Sie und Ihre/n Konfliktpartner führe, schließen wir insbesondere eine Mediationsvereinbarung und eine Vergütungsvereinbarung. Meine Vergütung erfolgt i. d. R. nach Stundensätzen.

Hinzu kommen noch Auslagen und gesetzliche Umsatzsteuer.

 

Das erste Gespräch, in dem

  • ich Ihnen und Ihrem bzw. Ihren Konfliktpartner/n - ohne Eingehen auf den konkreten Fall - die Voraussetzungen und Grundsätze des Mediations-verfahrens erläutere, damit Sie gemeinsam entscheiden können, ob das Verfahren für Sie geinsam das richtige ist und,
  • wir prüfen, ob ich für Sie alle die richtige Mediatorin bin,

ist kostenlos.

 

 

VI.                Geschäftsbesorgungsvertrag

 

 

Ich weise darauf hin, daß ich keine Rechtsberatung o.ä. leiste, soweit diese den Rechtsanwälten vorbehalten ist.

 

Falls ich eine Mediation für Sie und Ihre/n Konfliktpartner führe, schließen wir ein Geschäftsbesorgungsvertrag, d.h. eine Mediationsvereinbarung. In diesem Vertrag können dann insbesondere Regelungen enthalten sein zu

  • dem Gerichtsstand für evtl. Vergütungsklagen (Nürnberg),
  • evtl. das anwendbare Recht (deutsches Recht),
  • evtl. eine Haftungsbegrenzung,
  • evtl. für die Kommunikation per e-mail.

Ich verweise insofern auf den im Falle einer Mediation zu schließenden, konkreten Geschäftsbesorgungsvertrag bzw. die Mediationsvereinbarung.

Ute Kropf, Mediation
uk@mediation-kropf.de