Mediation Ute Kropf

 Lebenslauf

 

Persönliche Daten:
NameUte Kropf
geboren1970 in Graz, Österreich
Staatsangehörigkeitdeutsch und österreichisch
Familienstandgeschieden, keine Kinder
  

Ausbildung:

September 1976 bis Juli 1980Friedrich-Rückert-Grundschule in Erlangen
September 1980 bis Juli 1989Laurentius Gymnasium in Neuendettelsau,

Abschluß: Allgemeine Hochschulreife

Oktober 1989 bis Juli 1990

Studium der Mathematik an der FAU Erlangen-

Nürnberg

Oktober 1990 bis März 1996Studium der Rechtswissenschaften an der

FAU Erlangen-Nürnberg

Abschluß: Erste Juristische Staatsprüfung

April 1996 bis Mai 1998Rechtsreferendariat

Abschluß: Zweite Juristische Staatsprüfung

  
Berufstätigkeit:
Dezember 1998 bis August 2000

angestellte Anwältin bei Kanzlei Henning und

Kollegen in Neuruppin

Schwerpunkt der Tätigkeit im Bereich

Familien- und Erbrecht

11. Februar 1999

bis 20. November 2000

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft beim

Amtsgericht Neuruppin und beim Landgericht

Neuruppin

seit 26. Oktober 2000Zulassung zur Rechtsanwaltschaft beim

Amtsgericht München und beim Landgericht

München I

November 2000 bis April 2014selbständige Rechtsanwältin mit Schwerpunkt

Familien- und Erbrecht in München

seit Mai 2014selbständige Mediatorin und Rechtsanwältin mit Schwerpunkt auf familiären Konflikten aller Art in Nürnberg

 

 

Weiterbildung:

September bis November 1998Fachanwaltslehrgang Familienrecht des

Deutschen Anwalts-instituts e.V. (DAI)

November 2006 bis Februar 2007Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin bei der

awmv Berlin,

Ausbilder: Dr. Thomas Henschel

6. – 10. Oktober 2007Fortbildung „Mit der Dynamik von Konflikten

arbeiten, Intensiv Mediationsseminar“ der MAB

Mediationsakademie Berlin,

Ausbilder: Jack Himmelstein und Gary Friedman

22. – 25. Februar 2008Seminar zu „Collaborative Practice und

Collaborative Law“ bei Eidos Projekt Mediation

Leitung:

Catherine Ann Conner (Santa Rosa, California)

und Randell J. Cheek (Petaluma, California)

12. November 2008Impulstag Cooperative Praxis bei Eidos Project

Mediation

Leitung: Jack Himmelstein (New York)

27. – 29. März 2009Supervision und Praxisreflexion bei Eidos Projekt

Mediation

Leitung: Dr. Gisela Mähler

und Dr. Hans-Georg Mähler

10. Juni 2009Impulstag Cooperative Praxis bei Eidos Projekt

Mediation

Leitung: Gary Friedmann (San Francisco)

16. November 2011Impulstag Cooperative Praxis des MNCP

Münchner Netzwerk für Cooperative Praxis e.V.

Leitung: Dipl. Psych. Christian Prior

Mai 2012 bis Oktober 2012

zweite Mediationsausbildung

bei Eidos Projekt Mediation

Leitung: Dr. Gisela Mähler und

Dr. Hans-Georg Mähler

2. - 6. Dezember 2012

Supervision und Praxisreflexion

bei Eidos Projekt Mediation

Leitung: Dr. Gisela Mähler

Dr. Hans-Georg  Mähler und

Dr. med. Ekkart Schwaiger

4. - 7. Juli 2013

Supervision und Praxisreflexion

bei Eidos Projekt Mediation

Leitung: Dr. Gisela Mähler,

Dr. Hans-Georg Mähler und

Dr. med. Ekkart Schwaiger

  
parallel dazu
Juli 2012 bis April 2014Ausbildung zum Systemischen Berater, systemisch integrative Weiterbildung

bei der GST, Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung mbH, München

Institutsleiter: Malte Müller-Eggloff und Ingo Wölfel

 

Außerdem habe ich selbstverständlich an zahlreichen, thematisch vielfältigen juristischen Fortbildungen teilgenommen - zu viele, um sie hier aufzuzählen.

 

 

 

 

 

 

 

 

München, den 01. Mai 2014

                                                                                               Ute Kropf

 

Ute Kropf, Mediation
uk@mediation-kropf.de